gemeinsam statt alleine


Monatliche Treffen von Liebeskummerexperten begleitet


Nächster Termin: derzeit keine Termine

Um Anmeldung unter kontakt@liebeskummerselbsthilfegruppe.at wird gebeten

warum eine gruppe?


Liebeskummer kann uns in jeder Lebenslage treffen, der allgemeine Glaube, dass nur Teenager unter Liebeskummer zu leiden haben, ist leider noch immer weit verbreitet. Fast täglich werden wir mit Schlagezeilen konfrontiert wie "Die Tat geschah aus Eifersucht" oder ähnliches. Wir erleben in unserer täglichen Praxis dass man Liebeskummer nicht auf ein bestimmtes Alter oder auf ein Geschlecht reduzieren kann, es kann uns alle treffen. So ist der Liebeskummer so alt wie die Liebe selbst, das macht sie so wunderbar und gefährlich zu gleich.

Zahlreiche Studien zeigen, dass Selbsthilfegruppen heilsame Wirkungen für hilfesuchende und kranke Menschen haben. Mit dem Stichwort »Empowerment« werden dabei Phänomen umschrieben wie vermehrtes Selbstvertrauen, sozialer Aktivierung, Kompetenzgewinn, gezieltere Inanspruchnahme professioneller Dienste. Selbsthilfe sollte deshalb als Teil der sozialen und gesundheitlichen Versorgung begriffen werden.

Kontakt & Kosten


Anmeldung unter:

eMail: kontakt@liebeskummerselbsthilfegruppe.at
Telefon: Birgit Maurer erreichen Sie unter 0699 104 57 060 - Hans-Georg Maier unter 0664 391 02 11
Kosten pro Termin: 40 Euro


So finden Sie zum Gruppentreffen:

Porzellangasse 56/Stiege 2/Tür 10.
1090 Wien
Im Haus befindet sich ein Lift, mit dem sie die Praxis bequem erreichen können.

Über uns


Mag. Birgit Maurer

Seit frühester Jugend beschäftige ich mich mit den Themen Liebesbeziehungen, Liebeskummer, Trennungsschmerz und Einsamkeit. In den letzten Jahren habe ich zahlreiche Klienten und Klientinnen durch die Zeit der Scheidung/Trennung begleitet. Aber auch die Zahl der Klienten und Klientinnen, die Kummer mit der Liebe in Partnerschaften haben, nimmt immer mehr zu. Z.B. Dreiecksbeziehungen, destruktive Partnerschaften, Beziehungsmuster, Eifersucht etc. So gilt ein Teil meiner Arbeit der Verarbeitung von schmerzlichen Trennungen und ein anderer Teil der möglichen Rettung der bestehenden Partnerschaft.

Mag. Birgit Maurer, Autorin von zwei Büchern zum Thema Liebeskummer und Gründerin der ersten Liebeskummerpraxis in Österreich, Klinische und Gesundheitspsychologin und arbeitet in Wien und Graz in freier Praxis.

Mehr unter www.liebeskummerpraxis.at


MMag. (FH) Hans-Georg Maier

Beziehungen und Partnerschaften können, wie wir wahrscheinlich alle aus leidvoller Erfahrung wissen, trotz all der Beteuerungen und Treuschwüre in Brüche gehen. Was hält uns in einer Beziehung, was brauchen wir um beziehungsfähig zu bleiben? Was erwartet man von mir oder sind es meine eigenen Erwartungen die ich in einer Beziehung glaube finden zu können. Liebesbeziehungen sollen gepflegt und gelebt werden, dabei möchte ich sie gerne unterstützen und begleiten.

MMag(FH). Hans-Georg Maier, Systemischer Familientherapeut, Absolvent der Sigmund Freud Privatuniversität Wien, arbeitet in einer Klinik im Waldviertl und in freier Praxis in Wien.

Mehr unter www.ihrtherapeut.at


gemeinsam statt alleine